56-Jähriger schlägt Kinder auf Spielplatz

Traunreut - Mehrere Kinder schlug ein 56-jähriger Traunreuter am Samstagabend am St. Georgs-Platz, weil sie zu laut spielten. Er verteilte eine Kopfnuss und würgte ein Kind sogar. 

Der Mann hatte sich kurz vor 21 Uhr über die lauten Kinder auf dem Spielplatz am St.-Georgs-Platz aufgeregt und verpasste einem 14-Jährigen einen Kopfstoß, ein weiteres Kind packte er am Hals und würgte es und einem anderen 14-Jährigen trat er absichtlich auf den Fuß.

Die alarmierte Polizeistreife konnte den angetrunkenen Gewalttätigen schließlich in einer nahegelegenen Gaststätte aufgreifen. Ein Alkotest ergab 1,6 Promille. Nach der Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Mann wieder entlassen. Er wird wegen Körperverletzung angezeigt.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser