Trunkenheitsfahrt in Traunreut

57-Jähriger mit "weit über einem Promille" gestoppt

Traunreut - Bei einer Verkehrskontrolle wurde am Samstag eine Trunkenheitsfahrt aufgedeckt.

Gegen 1.20 Uhr wurde in der Hofer Straße ein 57-jähriger BMW-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Aufgrund seines starken Alkoholgeruchs wurde ihm ein Atem- Alkoholtest angeboten, der weit über einem Promille ergab. Der Mann musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser