Mit knapp einem Promille unterwegs

62-Jähriger Traunreuter betrunken am Steuer

Traunreut - Ein 62-Jähriger Traunreuter wurde am späten Abend des 2. August in der Münchener Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Der Mann kam gerade von einem Gartenausflug. Durch die Beamten konnte in seinem Fahrzeug starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein daraufhin freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von knapp einem Promille und war damit doppelt so hoch, wie erlaubt. Nachdem der Wagen verkehrssicher abgestellt war, wurde der Fahrzeugschlüssel vorübergehend sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkte im Fahreignungsregister sowie ein Monat Fahrverbot.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser