Schlimmeres kann in Traunreut verhindert werden

Den Gegenverkehr übersehen: Mann (71) verursacht Unfall

Traunreut - Am Dienstag hat ein Rentner beim Überholen den Gegenverkehr übersehen. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht, jedoch kam ein entgegenkommendes Fahrzeug von der Fahrbahn ab.   

Der Pressebericht im Wortlaut: 


Am Dienstag, 24. September kam es nachmittags in Traunreut zu einem Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Traunreuter fuhr von Oderberg kommend Richtung Traunreut.Dabei wollte er einen Traktor vor ihm überholen.

Als er den Überholvorgang bereits gestartet hatte, kam ihm ein 37-jähriger Oderberger mit seinem Auto entgegen. Dieser musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.


Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in das angrenzende Maisfeld. Dadurch entstand ein Sachschaden voncirca 700 Euro. Der Wagen des Verursachers wurde nicht beschädigt.

Pressebericht der Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare