Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

750 Euro Schaden in Traunreut - Heckscheibe eingeschlagen

Polizei Blaulicht (Symbolbild)
+
Der Sachschaden beträgt circa 750 Euro. (Symbolbild).

Traunreut - Am Samstagabend, 6. Februar, wurde in der Geschwister-Scholl-Straße in Traunreut ein Auto mutwillig beschädigt.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Samstagabend, 6. Februar, wurde in der Geschwister-Scholl-Straße in Traunreut ein Auto mutwillig beschädigt. Gegen 19.45 Uhr schlugen die bislang unbekannten Täter die Heckscheibe eines geparkten Wagens mit einem unbekannten Gegenstand ein. Die Scheibe zersplitterte. Der Sachschaden beträgt circa 750 Euro.

Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Salzburger Straße. Laut der Mitteilerin handelt es sich bei den Tätern vermutlich um zwei dunkel gekleidete junge Männer. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen kann, soll sich bitte bei der Polizeistation Traunreut unter 08669/86140 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Kommentare