Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ältere Dame in Not

Hilferufe in Traunreut - Polizei bricht Wohnungstür auf

Traunreut - Die Hilferufe einer älteren Dame lösten einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften aus.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am frühen Vormittag des 12. August erhielt der Notruf der Polizei eine Mitteilung über Hilferufe aus einer Wohnung in der Traunsteiner Straße in Traunreut. 

Eine Streife der Polizei Traunreut konnte beim Eintreffen die Hilferufe aus der besagten Wohnung ebenfalls hören. Die Wohnung wurde durch die Beamten geöffnet. 

Die 71-jährige Traunreuterin war in der Wohnung gestürzt und hat sich dabei erheblich verletzt. Durch die hinzugerufene Feuerwehr Traunreut, die mit vier Fahrzeugen und 15 Kräften vor Ort waren, musste die Dame mittels Drehleiter aus dem 2. Obergeschoss gerettet werden. Sie kam im Anschluss mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus.

Pressemitteilung Polizeiinspektion

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)