Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Leichte Rauchentwicklung in einer Gemeinschaftsküche

Angebrannte Pizza löst Brandalarm in Traunreut aus

Am Abend des 8. November wurden die Traunreuter Polizei und die Feuerwehr aufgrund eines Brandalarmes in der Berufsschule an der Waginger Straße alarmiert.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Durch leichte Rauchentwicklung in einer Gemeinschaftsküche war ein Rauchmelder-Signal ausgelöst worden. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 23-Jähriger Berufsschüler eine Pizza im Elektroherd vergessen hatte. Glücklicherweise entstand dadurch kein Sachschaden und niemand wurde verletzt. Die freiwillige Feuerwehr Traunreut war mit zwanzig Mann und vier Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul

Kommentare