Anhänger verliert Ladung

Auf dem Traunring: Metallteile beschädigen Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Am 4. März, gegen 9.45 Uhr, kam es auf Höhe der Kreuzung Traunring und Eichendorffstraße zu einem Unfall. Ein 76-Jähriger hatte die Ladung auf seinem Anhänger nicht ausreichend gesichert.

Ein 76-jähriger Traunreuter befuhr mit seinem Auto samt Anhänger den Traunring in aufsteigender Richtung. Aufgrund von mangelnder Ladungssicherung verlor er dabei eine Metallhalterung eines Sägebockes. Dieser wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und beschädigte dabei zwei nachfolgende Wagen. Eines der beiden Autos, laut Zeugenaussage in der Farbe weinrot, konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Der Fahrer des weinroten Wagens wird darum gebeten sich mit der Polizeistation Traunreut unter der Telefonnummer 08669/86140 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser