Rollerfahrer mittelschwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Eine 39-jährige Autofahrerin hat am Mittwochmorgen einen Rollerfahrer übersehen. Der 56-Jährige zog sich mittelschwere Verletzungen zu.

Mittelschwere Verletzungen zog sich ein 56-jähriger Rollerfahrer am Mittwoch in Traunreut zu. Der Unfall ereignete sich um 8.30 Uhr, als eine 39-jährige Opel-Fahrerin auf der Staatsstraße 2096 von Oderberg in Richtung Traunwalchen fuhr. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah sie den vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der Rollerfahrer erlitt beim Sturz mittelschwere Verletzungen und kam mit dem BRK ins Klinikum Traunstein. Der Roller wurde abgeschleppt.

Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser