+++ Eilmeldung +++

Tausende Menschen rennen auf die Straßen

Athen: Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland - Video zeigt Ausmaß

Athen: Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland - Video zeigt Ausmaß

Unfall in Traunreut

Betrunkener will Katze ausweichen und überfährt Verkehrsinsel

Traunreut - Ein kurioser Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen in der Werner-von-Siemens-Straße. Ein betrunkener Fahrer wollte einer Katze ausweichen und überfuhr dabei eine Verkehrsinsel.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Am frühen Morgen des 7. Juli gegen 6 Uhr ereignete sich in der Werner-von-Siemens-Straße in Traunreut ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Wagen. 

Ein 34-jähriger Traunreuter fuhr mit seinem Auto die Werner-von-Siemens-Straße entlang und wollte in die Munastraße einbiegen. Dabei wich der Fahrzeuglenker einer Katze aus und überfuhr eine Verkehrsinsel. 

Da bei dem Fahrzeuglenker Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1,1 Promille. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. An der Verkehrsinsel entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. 

Der 34-jährige Fahrzeuglenker wurde zur Blutentnahme in die Kreisklinik Trostberg verbracht. Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt. Auf den 34-Jährigen kommt ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke zu.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT