Polizei sucht nach Tätern

Brandstifter zünden Mülltonnen in Traunreut an

+

Traunreut - Am 17. Dezember gegen Abend wurden von einem oder mehreren bislang unbekannten Tätern zwei Papiermülltonnen angezündet. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 1.110 Euro.

Meldung im Wortlaut:


Am Dienstag des 17. Dezember, gegen 19.50 Uhr, wurde eine große Papiermülltonne in der Breslauer Straße durch bislang unbekannte Täter in Brand gesteckt und geriet in Vollbrand. Durch die Feuerwehr Traunreut konnte ein Umgreifen des Feuers auf eine angrenzende Hecke vermieden und der Brand gelöscht werden. Die Mülltonne wurde dabei komplett zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 700 Euro.

Kurz zuvor - gegen 19 Uhr - wurde eine kleinere Papiermülltonne in der Liegnitzer Straße in Traunreut von mindestens einem unbekannten Täter angezündet. Nur durch das beherzte Eingreifen eines Anwohners konnte die Entstehung eines Brandes verhindert werden, indem dieser das sich anbahnende Feuer mit Wasser aus einer Gießkanne löschte. Trotzdem wurde die Mülltonne erheblich beschädigt. Der Sachschaden hier beläuft sich auf etwa 400 Euro.


Zeugen, welche die Vorfälle beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Traunreut unter

Telefon08669/86140 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Kommentare