Rund 500 Euro Schaden

Einbruch in Fischzucht in Stein an der Traun

Blaulicht
+
Am Zaun entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. (Symbolbild)

Traunreut - Im Zeitraum vom 24. Februar bis zum 26. Februar haben Unbekannte in den Zaun der Fischzucht in Stein an der Traun ein Loch geschnitten.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Im Zeitraum vom 24. Februar bis zum 26. Februar haben Unbekannte in den Zaun der Fischzucht in Stein an der Traun ein Loch geschnitten und sich so Zutritt zum Gelände verschafft. Bislang ist unklar warum der oder die Täter auf dem Gelände waren oder ob Fische gestohlen wurden. Am Zaun entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Polizeistation Traunreut ermittelt derzeit wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Zeugen die sachdienliche Hinweise zum o.g. Sachverhalt geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation in Traunreut unter 08669/86140 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Kommentare