Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mazda landet in Schneehaufen - Zeuge gesucht!

Traunreut: Fast Unfall auf der B304

Nachdem am Dienstagvormittag durch einen aggressiven Überholvorgang fast ein Unfall passiert wäre, sucht die Polizei nun den entgegenkommenden Autofahrer als Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich um 9.15 Uhr, als eine 32-jährige Traunreuterin mit ihrem Mazda auf der B304 von Stein in Richtung Hörpolding unterwegs war. Kurz nach dem Steiner Ortsausgang wurde sie von einem hinterherfahrenden BMW-Fahrer massiv bedrängt. Schließlich überholte der BMW trotz Gegenverkehr im Überholverbot. Um einen Unfall zu vermeiden, musste die Mazda-Fahrerin in einen angrenzenden Schneehaufen ausweichen.

Als Zeugen sucht die Polizei einen Autofahrer, der in diesem Moment mit seinem silbergrauen Auto entgegen gekommen ist. Dieser möge sich bitte umgehend bei der Polizei Traunreut, Tel. 08669-86140 melden.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare