Endstation Traunreut

Wiederholungstäter nach erneuter Trunkenheitsfahrt verhaftet

Traunreut - Er konnte es nicht lassen. Ein bereits wegen Trunkenheit am Steuer gesuchter Mann wurde verhaftet, nachdem er am Sonntagabend erneut alkoholisiert von der Polizei aus dem Verkehr gezogen wurde.

Zu einer Trunkenheitsfahrt kam es am Sonntag in Traunreut. Ein 38-jähriger BMW Fahrer war auf dem Parkplatz der Traunpassage um 22.30 Uhr von einer Polizeistreife kontrolliert worden. 

Nachdem er einen Alkoholtest verweigerte, wurde eine Blutentnahme im Klinikum Trostberg durchgeführt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den 38-Jährigen bestand eine Ausschreibung zur Festnahme wegen einer zurückliegenden Trunkenheitsfahrt. Er wurde in Gewahrsam genommen und einer Justizvollzugsanstalt überstellt.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser