Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schüler erkunden Polizeizelle

Traunreut - Fingerabdrücke nehmen, schussichere Westen anprobieren, einmal in die Zelle lurren: Acht Schüler blickten bei der Polizei hinter die Kulissen.

Acht Kinder der Wilhelm-Löhe-Schule erkundeten am Dienstag die Polizei in Traunreut. Dienststellenleiter Johann Bohnert zeigte den interessierten Dritt- und Viertklässlern den Polizeialltag. Höhepunkt war natürlich ein Besuch in der Polizeizelle.

Aber auch der Polizeibus wurde inspiziert, die Kinder durften eine schusssichere Weste anprobieren und die Mutigen ließen sich sogar mit Handschellen fesseln. Erstaunt ließen sie sich die Ausrüstung eines Polizisten erklären. Zum Abschluss wurden ihnen Fingerabdrücke abgenommen und diese durften sie mit nach Hause nehmen.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare