Kinderwagen in Brand gesetzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Marry Poppins war da bestimmt nicht am Werk: Unbekannte zündeten am Donnerstag einen Kinderwagen an. Glücklicherweise war kein Kind darin.

Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstag einen Kinderwagen in Brand gesetzt, der im Kellergang eines Mehrfamilienhauses in der Pallinger Straße abgestellt war. Gegen 16.30 Uhr fanden die Polizeibeamten einen völlig ausgebrannten Kinderwagen vor, der zwischenzeitlich bereits vom Geschädigten selbst gelöscht worden war.

Durch den Brand wurden im Kellerabgang auch die umliegenden Wände angerusst. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 200 Euro. Hinweise auf den Tathergang bitte an die Polizei Traunreut, Tel. 08669/86140.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser