Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brand am Montag in Traunreut

Kochtopf mit Fett auf Herd vergessen - Ältere Dame (90) verletzt

+
Eine ältere Dame hatte einen Kochtopf auf dem Herd vergessen.

Traunreut - Nachdem eine ältere Dame einen Kochtopf auf dem Herd vergessen hatte, kam es am Montag, den 20. Januar, zu einem Brand. Die Feuerwehr musste ausrücken

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 20. Januar - gegen 9 Uhr – wurde die Traunreuter Polizei zu einer Rauchentwicklung in die Kronstädter Straße gerufen. Vor Ort konnte eine 90-jährige Frau allein in ihrem Einfamilienhaus festgestellt werden. Sie hatte einen Kochtopf mit Fett auf dem eingeschaltetem Kochfeld vergessen, woraufhin sich ein Schmorbrand entwickelte.

Die alte Dame wurde dabei leicht verletzt und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst in die Kreisklink Trostberg gebracht. Der Schmorbrand konnte durch die Feuerwehr nach kurzer Zeit gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von círca 10.000 Euro. Die Traunreuter Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 28 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Kommentare