Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Junge in Traunstein aufgefunden

Bub aus Traunreut haut nach Streit mit Mutter ab: Vermisstensuche mit Happy-End

Der am Karfreitag vermisste Junge aus Traunreut konnte im Stadtgebiet Traunstein aufgefunden werden.
+
Der am Karfreitag vermisste Junge aus Traunreut konnte im Stadtgebiet Traunstein aufgefunden werden.

Traunreut – Ein Junge wurde am Karfreitag (15. April) in Traunreut vermisst. Die Polizei bat mit einer Öffentlichkeitsfahndung um Hinweise aus der Bevölkerung. Am Abend dann die erlösende Nachricht.

Update, 21.50 Uhr - Vermisstensuche mit Happy-End

Die Vermisstensuche nach dem Jungen aus Traunreut, der am Karfreitag (15. April) nach einem Streit mit seiner Mutter verschwand, nahm ein glückliches Ende. Wie die Polizeistation (PSt) Traunreut am Abend mitteilt, konnte der vermisste Junge „nach einem Hinweis aus der Bevölkerung wohlbehalten im Stadtgebiet von Traunstein aufgefunden und in Obhut genommen werden.“

Damit wurde die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Bub widerrufen.

Erstmeldung, 18.42 Uhr

Die Polizeiinspektion (PI) Trostberg bittet in einem Vermisstenfall um Hinweise aus der Bevölkerung. Am Freitagnachmittag (15. April) wurde ein Junge aus Traunreut als vermisst gemeldet.

Der Bub verließ gegen 14 Uhr sein Elternhaus in Traunreut nach einem Streit mit der Mutter, erklärten die Beamten. Der aktuelle Aufenthaltsort des Jungen sei unbekannt, es bestehe laut Polizeiangaben die Möglichkeit, dass er nach Traunstein gefahren ist.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Jungen nimmt die Polizeistation (PSt) Traunreut unter der Rufnummer 08669/8614-0, die Polizeiinspektion Trostberg unter 08621/9842-9 oder der Polizei-Notruf 110 entgegen.

aic/Polizeiinspektion Trostberg

Kommentare