Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prügel beim Gebrauchtwagenverkauf

Traunreut - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Dienstag bei einem Traunreuter Gebrauchtwagenhändler. Warum die Polizei die beiden Prügelnden trennen musste:

Zu einer Auseinandersetzung bei einem Gebrauchtwagenverkauf kam es am Dienstagnachmittag, 01. Mai. Ein 25-jähriger Traunreuter hatte seinen Ford bereits am Montag an einen Traunreuter Gebrauchtwagenhändler verkauft.

Am Dienstag erschien er erneut bei dem Händler und begann entgegen aller Vereinbarung verschiedene Teile auszubauen. So wollte er die Lautsprecherboxen, das Reserverad und die Fußmatten mitnehmen. Dies war dem Händler natürlich nicht recht und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung der beiden, die eine polizeiliche Anzeige nach sich zog.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare