Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Rolltor zur Tiefgarage in Traunreut beschädigt

In der Nacht vom 19. November auf den 20. November wurde in der Carl-Köttgen-Straße 2a das Rolltor zur Tiefgarage beschädigt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Die Beschädigungen weisen darauf hin, dass es wohl durch ein Fahrzeug so angefahren und eingedrückt worden ist, dass es teils aus der Verankerung gerissen worden ist und nicht mehr zu öffnen war. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Tatzeit ist vom 19. November, gegen 22 Uhr, bis zum 20. November, gegen 10.30 Uhr. Das Rolltor muss aufwendig repariert werden, die Schadenshöhe wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Zum Täter bzw. zum verursachenden Fahrzeug ist bisher nichts bekannt. Wer Hinweise zum Täter bzw. zum Tatfahrzeug geben kann, wird gebeten, diese bei der Polizeistation Traunreut (08669/86140) zu melden.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut 

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa

Kommentare