Kurz nicht aufgepasst

Schulranzen am Traunreuter Rathausplatz gestohlen

Traunreut - Am Donnerstagnachmittag, dem 26. Juli, wurde am Rathausplatz ein schwarzer Schulranzen gestohlen.

Ein Vater und sein 16-jähriger Sohn wollten am Nachmittag des 26. Juli einen Termin im Rathaus wahrnehmen. Kurz zuvor haben sie auf einer Bank zwischen dem Rathausplatz 1 und 3 gesessen. In gutem Glauben ließen sie die Schultasche bei der Bank stehen. Fünf Minuten später, gegen 16.35 Uhr stellten sie fest, dass diese nun nicht mehr dort war. 

Es handelt sich dabei um eine schwarze Tasche mit roten Akzenten der Marke "Wenger". In Der Tasche dürften sich diverse Schulbücher sowie ein weißes Ladekabel befinden. Da sowohl im Fundbüro als auch bei der Polizei kein entsprechender Schulranzen abgegeben wurde, wird derzeit von einem Diebstahl ausgegangen. Die Polizei Traunreut bittet daher um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08669/8614-0

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser