In der Nacht zum Sonntag

Selbstkonstruierte Straßensperre stellt Polizei in Traunreut vor Rätsel

Die Polizei rechnet nicht mit mehr Verstößen am 1. Mai
+
Polizei Oberbayern Süd (Symbolbild)

Eine selbstgebastelte Straßensperrung stellte in der Nacht zum Sonntag die Polizei in Traunreut vor ein Rätsel.

Pressemeldung im Wortlaut

Traunreut - In der Nacht von 1. Mai auf den 2. Mai gegen 1 Uhr wurde durch die Polizei Traunreut eine selbstkonstruierte Straßensperrung festgestellt. Mithilfe von insgesamt sieben Tischen wurde die Traunwalchener Straße auf Höhe der Hausnummer 1 in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Aufgrund der Witterungs- und Lichtverhältnisse waren die Tische schwer erkennbar und stellten somit eine Gefahr für den fließenden Verkehr da. Die Tatzeit liegt ca. zwischen 1. Mai gegen 22 Uhr und 2. Mai gegen 1.05 Uhr. Falls Sie Hinweise zu der Straßensperre oder den Tätern geben können, werden Sie gebeten, die Polizei Traunreut unter Tel. 08669/8614-0 zu kontaktieren.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Kommentare