Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Grund- und Mittelschulen in Traunreut

Unbekannte beschmieren Schulen mit Graffiti

Traunreut - Vergangene Woche wurden in Traunreut gleich zwei Schulen teilweise mehrfach mit Graffiti beschmiert. Der Schaden summiert sich inzwischen auf einige hundert Euro.

Die Fassade der Mittelschule in der Pestalozzistraße wurde in zwei Fällen mit Graffiti beschmiert. Die erste Tat dürfte am Mittwoch, dem 18. Januar, passiert sein. Mit roter Farbe hat ein Unbekannter beleidigende Äußerungen aufgebracht. Die Wand wurde kurz nach der Tat neu gestrichen, aber am Donnerstag, dem 19. Januar, wurde sie erneut beschmiert.

Grundschule Nord

Einen weiteren Vorfall gab es an der Grundschule Nord in der Bodelschwinghstraße. Die Tat dürfte auch am Mittwoch oder Donnerstag passiert sein, wobei neben dem Haupteingang ein "kroatischer" Schriftzug gesprüht wurde.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf einige Hundert Euro. Hinweise werden an die Polizei Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 erbeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare