Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Windschutzscheibe eingeschlagen

Unbekannter Täter beschädigt geparktes Auto in Traunreut

Am Vormittag des 19. März wurde auf einem öffentlich zugänglichen Firmengelände in der Werner-von-Siemens-Straße 200 in Traunreut ein parkendes Auto beschädigt. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Das Fahrzeug war zwischen 5 Uhr und 12.30 Uhr durch einen bislang unbekannten Täter mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden. Außerdem war aus zwei Reifen des Autos die Luft abgelassen und die Windschutzscheibe eingeschlagen worden. Der am Auto entstandene Sachschaden wird auf mindestens 8000 Euro geschätzt. Täterhinweise nimmt die Polizeistation Traunreut unter Telefon 08669/86140 entgegen.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut 

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand