3000 Euro Schaden in Traunreut

Unfall auf der B304: Lkw-Fahrer übersieht Auto

Traunreut - Am Montag kam es auf der B304 zu einem Unfall. Ein Lkw-Fahrer hatte ein Auto übersehen.

Die Pressemeldung im Wortlaut


Am 3. April, gegen 10 Uhr befuhr eine 20-jährige Grabenstätterin die B304 von Stein/Traun in Richtung St. Georgen. Auf Höhe der Einmündung zur Staatsstraße 2104 bog ein Lkw nach links in die B304, in Richtung Traunstein ein. Dabei hatte der 36-jährige Traunreuter den von rechts kommenden Wagen der Grabenstätterin übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde das Auto gegen die am Fahrbahnrand befindliche Leitplanke gedrückt.

Am Lkw des Traunreuters entstand nur geringfügiger Sachschaden. Der Wagen der Grabenstätterin wurde durch den Zusammenstoß mit dem Lkw und dem Anstoß an der Leitplanke beidseitig beschädigt. An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.


Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Traunreut unter der Tel.: 08669-8614-0 zu melden

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa/Carsten Rehder

Kommentare