Unfall in der Traunreuter Gartenstraße

Zehnjähriger Radlfahrer landet im Krankenhaus

Traunreut - Bei einem Unfall am Donnerstag, dem 19. Oktober, wurde ein zehnjähriger Bub, der mit seinem Fahrrad in der Gartenstraße unterwegs war, leicht verletzt.

Am Donnerstag zog sich ein 10-jähriger Radfahrer leichte Verletzungen bei einem Verkehrsunfall in der Gartenstraße zu. Der Junge war um 15.40 Uhr auf dem Radweg durch den Zauberwald unterwegs und fuhr ohne zu achten in die Gartenstraße ein. Dort stieß er mit einem 65-jährigen Mazda-Fahrer zusammen. Mit Bauchschmerzen wurde der Schüler vom BRK ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser