3500 Euro Sachschaden in Traunreut

Unfall im Kreisverkehr an der Traunpassage

Traunreut - Am Freitag entstanden 3500 Euro Sachschaden bei einem Unfall im Kreisverkehr an der Traunpassage.

Um 8.45 Uhr war ein 87-jähriger Traunreuter mit seinem VW Golf von St. Georgen kommend in den Kreisverkehr eingebogen.Dabei übersah er einen 34-jährigen Mazda-Fahrer, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 3500 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser