Pressemeldung Polizei Traunreut

Auto rammt Traktor: Hoher Schaden in Traunreut

Traunreut - Weil ein Autofahrer einen Traktor übersah und ihm somit die Vorfahrt nahm, kam es zum Zusammenstoß. Es entstand ein Schaden von 7.500 Euro:

Am Dienstagvormittag, den 15. Januar, fuhr ein 44-jähriger Traunreuter mit seinem Auto die Agnes-Miegel-Straße entlang. Als dieser in die Adalbert-Stifter-Straße einbiegen wollte, übersah er einen von rechts kommenden bevorrechtigen Traktor und es kam zum Zusammenstoß. 


Dabei erfasste der Wagenlenker frontal die Seite von dem Traktor. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 7.500 Euro, auf den Unfallverursacher kommt eine Bußgeldanzeige zu.

Pressemeldung der Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare