Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Unfallflucht in Oderberg: 1000 Euro Schaden an BMW

Traunreut - Am frühen Abend des 30. Januar ereignete sich ein Verkehrsunfall in Oderberg.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am frühen Abend des 30. Januar ereignete sich ein Verkehrsunfall in Oderberg. Ein 69-jähriger Traunreuter befuhr mit seinem 6er-BMW die Durchfahrtsstraße in Oderberg von Traunreut kommend. Auf Höhe des Farbgeschäftes kam ihm ein, nach seinen Angaben, viel zu schnelles Auto entgegen, welches auf der Fahrbahnseite des Geschädigten fuhr. Noch bevor der BMW-Fahrer ausweichen konnte, kam es zum Unfall. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle, ohne dem Unfallgegner eine Personalien-Feststellung zu ermöglichen.

Die Polizei Traunreut bittet nun Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Telefon-Nummer 08669/8614-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare