Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Unterführung in St. Georgen völlig verunstaltet

Traunreut - Am 12. November wurde der Polizeistation Traunreut eine massive Verunstaltung der Unterführung in St. Georgen mitgeteilt.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Donnerstagvormittag wurde der Polizeistation Traunreut eine massive Verunstaltung der Unterführung in St. Georgen mitgeteilt. Der Durchgang, welcher unter der B304 hindurchführt, wurde durch einen bislang unbekannten Täter mit teilweise obszönen Graffitis besprüht. Durch die Stadt Traunreut wurde bereits die Beseitigung des Schadens veranlasst. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Motive sind bereits in der Vergangenheit mehrmals im Stadtgebiet aufgetaucht und sind Teil der polizeilichen Ermittlung. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 08669/8614-0 bei der Polizei Traunreut zu melden.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © (c) dpa (Symbolbild)

Kommentare