Vandalen wüteten in der Salzburger Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Unbekannte haben sich zum wiederholten Mal in der Salzburger Straße ausgetobt und mehrfach Sachbeschädigungen an einer Betreuungseinrichtung verübt.

Zum wiederholten Male kam es zu Sachbeschädigungen an einem Wohnheim einer Betreuungsstätte in der Salzburger Straße. Diesmal wurde in der Nacht auf vergangenen Montag das Gebäude an mehreren Stellen besprüht sowie das Klingelschild durch Graffiti unkenntlich gemacht. Auch der heimeigene Kleinbus wurde besprüht und die Luft eines Reifens ausgelassen. Auch das Garagentor wurde mit Farbe verunziert.

In der Nacht auf Dienstag kam es zu einem erneuten Vorfall. In diesem Fall  wurde ein anderer Bus besprüht sowie eine Wand am Sportplatz beschmiert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3.000 Euro. Hinweise werden an die Polizei Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 erbeten.

Pressemeldung PST Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser