2000 Euro Schaden in Traunreut

Unfallflucht: Kastenwagen reißt Verkehrsschild ab

Traunreut - Am Montag, dem 20. Februar, beschädigte der Fahrer eines Kastenwagens ein Verkehrszeichen auf der Staatsstraße 2104. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern suchte der Mann einfach das Weite.

Zu einer Unfallflucht kam es gestern Nachmittag auf der Staatsstraße 2104. Dort war um 13 Uhr der Fahrer eines Kastenwagens in Fahrtrichtung Stein unterwegs. Au f Höhe der Abzweigung Kantstraße streifte er mit der linken Fahrzeugseite ein Verkehrszeichen auf der dortigen Verkehrsinsel. Dieses wurde dabei abgerissen. Der Fahrer stieg kurzzeitig aus, vergewisserte sich wegen des Schadens und fuhr dann einfach davon. 

Zeugen konnten das Kennzeichen des Fahrzeugs erkennen und dies der Polizei mitteilen. Die Ermittlungen bezüglich des Fahrers laufen noch. Er wird wegen Unfallflucht angezeigt. Der Gesamtschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser