Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Widerrechtliche Müllablagerung in Traunreut

In der Nacht vom 9. Juni auf den 10. Juni wurde in der Gartenstraße in Traunreut widerrechtlich Müll entsorgt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Tatörtlichkeit ist der „Garagenbau Gartenstraße“, der zwischen der Werner-von-Siemens-Straße und dem Parkplatz der Firma Tremco Illbruck verläuft. Am östlichen Ende der Garagenreihe am Bahngleis wurden zwischen Gebüsch und Gebäudewand unter anderem Kinderspielsachen aus Holz und Kleidung abgeladen. Offensichtlich sollten diese Sachen hier entsorgt werden, was einen Verstoß gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz darstellt. Der oder die Täter sind bisher nicht bekannt. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich telefonisch unter 08669/8614-0 bei der Polizeistation Traunreut zu melden.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut