Fauler als die Polizei erlaubt

Traunreut - Möglichst einfach wollten drei Männer Geld verdienen. Statt die Werbeprospekte zu verteilen, warfen sie die Beilagen in den Müll.

Einen Container voll Werbebeilagen warfen drei Prospektverteiler gestern in Traunreut weg und wurden dabei erwischt. Ein Anwohner hatte gegen 21 Uhr beobachtet, wie aus einem Transporter größere Mengen Papier in einen Container in der Finkensteiner Straße geworfen wurde. Seine Wahrnehmung teilte er der Polizei mit. Bei Eintreffen der Streife versteckten sich die drei Männer hinter dem Container.

Sie wurden einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass sie die Prospekte eigentlich an Haushalte verteilen sollten. Dies war ihnen offensichtlich zu umständlich und deshalb warfen sie die gesamte Wagenladung in den Container.

Bei einem der drei Männer wurde zusätzlich festgestellt, dass er sich unberechtigt in Deutschland aufhielt. Er wurde nach Zahlung einer Sicherheitsleistung nach Österreich abgeschoben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting am Inn

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser