Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei in Traunreut bittet um Hinweise

Zwei Verkehrsunfallfluchten an einem Tag - Insgesamt 2500 Euro Schaden

Am Montag (16. August) kam es zwischen 9.30 und 10 Uhr sowie 12.45 und 13 Uhr zu jeweils einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der Traunpassage.

Traunreut - Ein unbekannter Fahrzeuglenker fuhr am Vormittag vermutlich während des Ein- oder Ausparkens gegen einen geparkten BMW. Anschließend wurde die Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Dabei wurden die Stoßstange und der Kotflügel des parkenden Autos beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 1500 Euro.

Am selben Tag kam es zwischen 12.45 Uhr und 13.00 Uhr erneut zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der Traunpassage. Auch hier wird aufgrund der Spurenlage von einem Unfall während des Ein- oder Ausparkens ausgegangen.

Durch den Verursacher wurde ein geparkter Peugeot an der Stoßstange beschädigt, anschließend setzte der Verursacher die Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Von einem Zusammenhang der beiden Unfallfluchten wird derzeit nicht ausgegangen.

Wer Hinweise zu einem der Unfallhergänge oder Verursacher machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 08669/8614-0 mit der Polizei Traunreut in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance/Daniel Karmann

Kommentare