Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

10.000 Euro Schaden nach Unfall in Traunstein

Traunstein - Am 13. Juni gegen 15.30 Uhr kam es auf der Salzburger Straße in Traunstein zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 13. Juni gegen 15.30 Uhr kam es auf der Salzburger Straße in Traunstein zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos.

Ein 20-jähriger Fahrzeuglenker aus Siegsdorf fuhr mit seinem VW Golf von dem Heilig-Geist-Kreisverkehr kommend in Richtung Hallabruck. Im Einmündungsbereich bog der Golf-Fahrer nach links ab und übersah eine 55-jährige Surbergerin mit ihrem BMW. Hierbei kam es zum Zusammenstoß.

Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT