15-Jährige mit hohem Promillespiegel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Der Polizei fiel am Karl-Theordor-Platz eine Gruppe von Jugendlichen auf. Bei einem erst 15-jährigen Mädchen führte der Alkoholtest dann zu einem erschreckenden Ergebnis.

Am vergangenen Samstag, den 8. März, gegen 20.15 Uhr, fiel den Beamten des Einsatzzuges Traunstein eine Gruppe von Jugendlichen am Karl-Theodor-Platz im Bereich der Höllbräupassage auf, die offensichtlich Alkohol konsumierten.

Da es dort in der vergangenen Zeit des Öfteren zu Problemen mit Jugendlichen bezüglich Lärmbelästigungen etc. gekommen war, wurden die Anwesenden einer Kontrolle unterzogen. Dabei fiel bei mehreren Jugendlichen der durchgeführte Atemalkoholtest positiv aus.

Den höchsten Wert erzielte dabei ein erst 15-Jähriges Mädchen mit 1,22 Promille. Sie wurde von den Beamten in Gewahrsam genommen, zur Dienststelle gebracht und dort an die Eltern übergeben.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass ein ebenfalls anwesender 19-Jähriger den Alkohol besorgt hatte und an die Jugendlichen weitergab. Er muss mit einer Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz und einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser