Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gesuchter versteckt hinter Duschvorhang

Traunstein - Ein 19-Jähriger, der per Haftbefehl gesucht wurde, konnte in der Wohnung eines Bekannten festgenommen werden: Der Duschvorhang war wohl nicht das optimale Versteck.

Am Mittwochnachmittag konnten Traunsteiner Zivilbeamte einen von der Polizei gesuchten 19-jährigen in der Wohnung seines Bekannten festnehmen. Der junge Mann wurde per Haftbefehl gesucht und war bis dato unbekannten Aufenthalts. 

In der Wohnung fanden ihn die Beamten schließlich im Badezimmer hinter dem Duschvorhang in der Badewanne. Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen und wurde zur Verbüßung der Haftstrafe in die Justizvollzugsantalt eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd Operative Ergänzungsdienste

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare