Zusammenstoß in Traunsteiner Mittlerer Hofgasse

20-Jährige übersieht Ford - 8000 Euro Schaden

Traunstein - Am 10 Juli kam in der Mittleren Hofgasse zu einem Unfall. Eine 20-Jährige hatte beim Abbiegen einen Ford übersehen. Es entstanden rund 8000 Euro Schaden.

Am Dienstag, gegen 8 Uhr, fuhr eine 20-Jährige aus Ruhpolding mit ihrem VW aus Richtung Fuchsgrube in die Kreuzung zur Mittleren Hofgasse ein. Dabei missachtete sie ein Stoppschild und nahm einem 69-jährigen Traunsteiner, der mit seinem Ford vom Stadtplatz kam die Vorfahrt. Der Traunsteiner konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Zusammenstoß.

Das Fahrzeug der Ruhpoldingerin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.An dem VW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Der Schaden an dem Ford dürfte bei rund 3000 Euro liegen. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser