Rabiater Ladendieb festgenommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ein 22-Jähriger klaute zwei Sonnenbrillen und wollte verschwinden. Der Besitzer des Ladens wollte ihn aufhalten, bekam aber selbst was ab.

Am 18. April um 12.20 Uhr betrat ein 22-jähriger Siegsdorfer ein Fotogeschäft in Traunstein. Dort stahl er zwei Sonnenbrillen und wollte sich dann aus dem Laden davonschleichen. Der Diebstahl wurde jedoch von dem 56-jährigen Ladeninhaber bemerkt, der den Dieb noch im Geschäft festzuhalten versuchte. Dieser wehrte sich gegen den Geschädigten und konnte sich losreißen. Passanten auf der Straße waren zwischenzeitlich auf den Vorfall aufmerksam geworden und stellten den Täter auf der Flucht. Die zwischenzeitlich verständigten Beamten der Polizeiinspektion Traunstein nahmen ihn daraufhin fest.

Der Ladenbesitzer wurde bei der Aktion leicht verletzt, zudem wurde seine eigene Brille im Wert von etwa 900 Euro zerstört. Der Täter, der offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, wurde nach einer Blutentnahme und weiteren polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die entwendeten Brillen konnten sichergestellt werden.

Den Siegsdorfer erwartet nun ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls, Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser