In einem Traunsteiner Drogeriemarkt

Görlitzer (33) klaut Ware in dreistelliger Höhe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein – Am Mittwoch, gegen 8.45 Uhr, wurde ein 33-Jähriger aus Görlitz beim Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt in der Maximilianstraße erwischt.

Er steckte drei Parfüme ein und wollte mit der unbezahlten Ware den Kassenbereich verlassen. Allerdings löste die Diebstahlalarmanlage aus, deshalb wurde der Beschuldigte von einer Kassiererin angehalten. Der Stehlschaden beträgt etwa 130 Euro.

Bei der Überprüfung der Personalien des 33-Jährigen durch die eintreffenden Polizeibeamten wurde festgestellt, dass gegen den Beschuldigten ein offener Haftbefehl bestand. Er wurde deshalb in Gewahrsam genommen und einer Justizvollzugsanstalt zugeführt. Zudem erwartet ihn noch die Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser