Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

6000 Euro Schaden nach Unfall am Haslacher Feld

Traunstein - Am 2. Juli gegen 9.30 Uhr fuhr ein 82-jähriger aus Seeon-Seebruck mit seinem BMW vom Haslacher Feld kommend in Richtung Hochstraße.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 2. Juli gegen 9.30 Uhr fuhr ein 82-jähriger aus Seeon-Seebruck mit seinem BMW vom Haslacher Feld kommend in Richtung Hochstraße. Im Kreuzungsbereich Haslacher Feld/Hochstraße wollte dieser bei der dortigen Verkehrsinsel vorwärts wenden, um den nahegelegenen Baumarkt nochmals aufzusuchen. Dabei geriet der Fahrer mit seiner vorderen Stoßstange auf den rechten Fahrstreifen der Hochstraße und erfasste hierbei den aus Siegsdorf kommenden Wagen einer 28-jährigen Traunsteinerin an der linken hinteren Fahrzeugtüre. Zum Glück wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT