Alkoholisiert im Stadtgebiet unterwegs

Traunstein - Einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle wurde vergangene Nacht ein 71-jähriger Traunsteiner unterzogen, wobei Alkoholgeruch festgestellt werden.

Der Fahrzeuglenker hatte 0,7 Promille und muss nun mit einem einmonatigem Fahrverbot und einem Bußgeld von 500 Euro rechnen.

Pressemeldung PI Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser