Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit

Alkoholisierter (56) fährt geparktes Auto in Traunstein an

Am frühen Nachmittag des 30. Juni wollte ein 56-jähriger Fahrzeuglenker aus Kraiburg a. Inn mit seinem Auto im Ettendorfer Weg Rückwärtsrangieren.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Hierbei stieß er mit seinem Opel jedoch gegen einen dort geparkten Seat. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der Sachschaden am geparkten Seat wird mit ungefähr 3500 Euro angegeben.

Folgenschwerer dürfte für den Kraiburger jedoch die Tatsache gewogen haben, dass er zum Unfallzeitpunkt erheblich alkoholisiert war. Ein Test am Alkomaten ergab jedenfalls einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit, also über 1,10 Promille. Entsprechend musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch / dpa

Kommentare