Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Stadtgebiet von Traunstein

Autodiebstahl: Täter kommt nur bis Freilassing

Am Donnerstagabend (27. Januar) kam es in Traunstein zu einem Diebstahl eines geparkten Autos. Allzu weit brachte es der Täter dann aber doch nicht.

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Traunstein – Am Donnerstag (27. Januar) in den späten Abendstunden wurde ein im Stadtgebiet Traunstein geparktes Auto im Wert von circa 7500 Euro gestohlen. Das Fahrzeug war ersten Erkenntnissen nach versperrt, jedoch befand sich ein Zweitschlüssel im Pkw. Der Täter hat das Fahrzeug auf bisher unklare Weise geöffnet und entfernte sich dann von der Tatörtlichkeit.

Eine durch die eingesetzten Polizeibeamten eingeleitete Fahndung konnte innerhalb weniger Stunden zum Erfolg führen. Das Fahrzeug konnte mitsamt dem unberechtigten Fahrer im Bereich Freilassing einer Kontrolle unterzogen und seine Weiterfahrt verhindert werden. Das Auto wurde zur weiteren Spurensicherung sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund mehrerer Delikte, darunter ein Vergehen des besonders schweren Falles des Diebstahls. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © NomadSoul/Panthermedia/Imago