Fahrer unverletzt

Autos krachen in Traunstein ineinander - Sachschaden geht in die Tausende

Zwei beschädigte Autos - davon eines ein wirtschaftlicher Totalschaden: So lautet die Bilanz eines Unfalls in Traunstein.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Am Montag, den 26. April, gegen 15 Uhr, wollte ein 79-jähriger Traunsteiner mit seinem Pkw von der Kotzinger Straße nach links in ein dortiges Firmengrundstück abbiegen. Der Traunsteiner übersah dabei jedoch den Pkw einer entgegenkommenden 26-jährigen Traunreuterin und kollidierte mit diesem.

Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt. Am unfallverursachenden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro. Der Sachschaden am Fahrzeug der Traunreuterin wird mit zirka 2.000 Euro beziffert.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare