Surbergerin in Traunstein verletzt

Crash auf der B306: Seat-Fahrer missachtet Vorfahrt

Traunstein - Am Mittwoch stießen zwei Autofahrer auf der B306 Richtung Autobahn zusammen. Eine Fahrerin befindet sich in ärztlicher Obhut. Der Sachschaden liegt bei circa 18.000 Euro. 

Ein 59-jähriger Niederländer befuhr am Mittwoch, gegen 12.40 Uhr, mit seinem Seat Altea die B306 von Hufschlag kommend in Richtung Autobahn. An der Einmündung zum Bikepark wollte er nach links abbiegen und übersah dabei eine entgegenkommende 67-Jährige aus Surberg mit ihrem Skoda Fabia. 

Bei dem Zusammenstoß wurde die Surbergerin leicht verletzt und wurde vorsorglich ins Krankenhaus Traunstein verbracht. An den beiden Fahrzeugen dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 18. 000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser