Samstagabend am Traunsteiner Bahnhofsvorplatz

Polizei muss renitenten Gast in Gewahrsam nehmen

Traunstein - Weil er einem polizeilichen Platzverweis nicht nachkommen wollte, musste ein 32-jähriger am späten Samstagabend am Traunsteiner Bahnhofsvorplatz in Gewahrsam genommen werden.

Pressemeldung im Wortlaut

Vorausgegangen war dieser polizeilichen Inobhutnahme eine Sachbeschädigung, in deren Verlauf der Delinquent in einem Lokal am Bahnhof die Scheibe eines Spielautomaten zerstörte.

Da der Täter dem folgenden polizeilichen Platzverweis nicht nachkommen wollte und in aggressiver Art und Weise in das Lokal zurückkehrte, wurde er in Gewahrsam genommen und in der Folge in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT