Mitternachts mit über 0,5 Promille in Traunstein unterwegs

Betrunken beim Autofahren erwischt - Fahrer (66) droht Fahrverbot und Bußgeld

In der Freitagnacht des 12. März wurde ein Mann (66) in Traunstein von der Polizei kontrolliert. Er wurde einem Alkoholtest unterzogen und ihn erwarten mehrere Strafen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Am 12. März gegen 0.04 Uhr wurde ein 66-jähriger Mann aus Traunstein im Ortsgebiet Haslach einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnten die Beamten bei dem Traunsteiner Fahrzeuglenker seines Volvos deutlichen Alkoholgeruch feststellen.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille, welcher durch einen zweiten, gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest bestätigt wurde. Den 66-jährigen Fahrzeugführer erwarten nun ein einmonatiges Fahrverbot sowie ein Punkt in Flensburg und ein Bußgeld.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger

Kommentare