Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei in Traunwalchen

Betrunkener mit zwei Kindern und über 1,1 Promille im Auto unterwegs

Traunwalchen - Am Mittwoch, 9. September gegen 17.50 Uhr, kontrollierte einer Streife des Einsatzzuges Traunstein einen Autofahrer, der auf der Robert-Bosch-Straße in Traunreut/Traunwalchen unterwegs war.

Die Meldung im Wortlaut: 

Der Fahrer kam dabei mehrmals ins angrenzende Bankett. Bei der Kontrolle konnte schnell der Grund der Fahrweise festgestellt werden. Der 30-jährige Traunreuter roch stark nach Alkohol. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Traunreuter wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus verbracht und sein Führerschein wurde vor Ort sichergestellt.

Zudem wurde bei der Kontrolle festgestellt, dass er zwei Kleinkinder dabei hatte, die nicht gesichert waren. Die Kinder wurden der verständigten Mutter übergeben.

Dem 30-jährigen erwartet nun ein langer Fahrerlaubnisentzug sowie eine empfindliche Geldstrafe.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd / Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Rubriklistenbild: © Uli Deck

Kommentare